Auszeichnung guter Bauten des BDA Aachen

Ausgezeichnet werden besonders qualitätvolle Bauwerke, Gebäudegruppen oder städtebauliche Anlagen, die sich in dem Gebiet des BDA Aachen befinden. Dieses umfasst die Stadt und den Kreis Aachen, Stadt und Kreis Düren sowie Stadt und Kreis Heinsberg.

Auszeichnung guter Bauten 2017 des BDA Aachen

Am 13. Oktober 2017 fand die Preisgerichtssitzung der "Auszeichnung guter Bauten 2017 des BDA Aachen" statt.

An diesem Preisverfahren nahmen 16 Teilnehmer teil. Es wurden 2 Auszeichnungen und eine Anerkennung vergeben.

Preisträger 2017

Auszeichnungen

Foto: Filip Dujardin, Gent
Foto: Filip Dujardin, Gent

Haus Grau, Aachen

Architekt: AMUNT Martenson mit Mirjam Patz
Foto: Andreas Horsky
Foto: Andreas Horsky

Erweiterung Dressurstadion Aachen

Architekt: kadawittfeldarchitektur

Anerkennungen

Foto: Dirk Matull, Essen
Foto: Dirk Matull, Essen

Center for Wind Power Drives, RWTH Aachen

Architekt: JSWD Architekten

Wir stellen vor: Die Jury 2017

Olaf Winkler

Journalist, Brüssel

Jan Peter Wingender

Architekt, Amsterdam

Robert Mertens

Galerist, Aachen

Prof. Karin Damrau

Architektin BDA, Köln

Prof. Pablo Molestina

Architekt BDA, Köln