Auszeichnung guter Bauten des BDA Dortmund-Hamm-Unna

Ausgezeichnet werden besonders qualitätvolle Bauwerke, Gebäudegruppen oder städtebauliche Anlagen, die sich im Gebiet der Städte Dortmund und Hamm sowie im Kreis Unna befinden.

Auszeichnung guter Bauten 2014 des BDA Dortmund Hamm Unna

Bei 46 Teilnahmen wurden 4 Auszeichnungen und 4 Anerkennungen vergeben.

Preisträger 2014

Auszeichnungen

Fotos: Michael Rasche
Fotos: Michael Rasche

Erweiterung und Umbau der Schule an der Eierkampstraße, Dortmund

Architekt: Marcus Patrias Architekten BDA, Dortmund
© Detlef Podehl
© Detlef Podehl

Haus F+H, Neubau eines Einfamilienhauses

Architekt: Schamp und Schmalöer, Architektur und Städtebau, Dortmund
Fotos: Werner Huthmacher
Fotos: Werner Huthmacher

Umnutzung der Liebfrauenkirche zum Kolumbarium

Architekt: Staab Architekten, Berlin
Fotos: Eva Schwarz
Fotos: Eva Schwarz

Bauliche und energetische Instandsetzung der Geschwister-Scholl-Schule, Lünen

Architekt: Spital-Frenking + Schwarz Architekten Stadtplaner BDA, Lüdinghausen / Dortmund

Anerkennungen

© Olaf Rohl, Aachen
© Olaf Rohl, Aachen

DoC Medical Center

Architekt: Eller+Eller Architekten, Düsseldorf
Fotos: Ulrich Drahtler
Fotos: Ulrich Drahtler

Bürokomplex Hörder Burgstraße

Architekt: Drahtler Architekten, Dortmund; Dipl.-Ing. Architekt BDA Ulrich Drahtler
Foto: Dirk Krüll
Foto: Dirk Krüll

Busbahnhof Unna und Neugestaltung Bahnhofsvorplatz

Architekt: pape+pape architekten (POOL 2), Kassel
© Ralf Grosse-Schute
© Ralf Grosse-Schute

Neubau Sparkassenfiliale Hamm

Architekt: Scholz Architekten, Senden; Eckhard Scholz Dipl.-Ing. Architekt BDA

Wir stellen vor: Die Jury 2015

Philipp Auer

Auer+Weber+Assoziierte, München

Ulrich Brinkmann

Redaktion Bauwelt

Dr. Hans H. Hanke

Lehrbeauftragter RUB, Landesamt für Denkmalpflege Westfalen, Münster

Thomas Franke

langjähriger Leiter Stadtplanungsamt Essen

Thomas Pink

pinkarchitektur GmbH & Co.KG, Düsseldorf