Veranstaltung

21. Nov 2017, 19:00

Preisverleihung „Auszeichnung guter Bauten 2017“

BDA Essen prämiert herausragende Architektur

>>Preisträger und Teilnehmer „Auszeichnung guter Bauten“ 2017 in Essen<

Am Dienstag, den 21. November 2017 hatte der Bund Deutscher Architekten (BDA) Essen um 19 Uhr zur Preisverleihung und Ausstellungseröffnung „Auszeichnung guter Bauten 2017“ in die Folkwang Musikschule der Stadt Essen in die Weststadthalle eingeladen.

In Essen hatten sich Mitte des Jahres 18 Architektinnen und Architekten beteiligt und insgesamt 19 Projekte im Stadtgebiet eingereicht. Darunter Bauaufgaben wie Wohngebäude, eine Kita, ein Gemeindezentrum und eine Unternehmenszentrale.

Mit Auszeichnungen ehrte der BDA Essen:

Objekt: Neubau eines Gemeindezentrums
Architekt/innen: Dipl.-Ing. Heinrich Böll Architekt BDA DWB
Bauherr/in: Evangelische Kirchengemeinde Altenessen-Karnap

Objekt: Bredeney House
Architekt/innen: Alexander Brenner Architekten, Dipl.-Ing. Alexander Brenner BDA
Bauherr/in: Nina Brockmann

Objekt: Neubau der Folkwang Universität der Künste
Architekt/innen: MGF Architekten GmbH
Bauherr/in: Welterbe Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG

Anerkennungen verlieh der BDA Essen an:

Objekt: Neubau Kindertageseinrichtung St. Ludgerus
Architekt/innen: Eickelkamp + Rebbelmund Architekten GbR
Bauherr/in: Katholische Pfarrgemeinde St. Lambertus

Objekt: Neubau von Notunterkünften
Architekt/innen: RKW Architektur + Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH
Bauherr/in: Der Oberbürgermeister der Stadt Essen

Mit Publikumspreisen ehrte der BDA Essen:

Objekt: Neubau Kindertageseinrichtung St. Ludgerus
Architekt/innen: Eickelkamp + Rebbelmund Architekten GbR
Bauherr/in: Katholische Pfarrgemeinde St. Lambertus

Objekt: Neubau Hörsaalzentrum R14 Campus Essen, Universität Duisburg-Essen
Architekt/innen: Funke Popal Storm, fps Architektur und Generalplanung GmbH
Bauherr/in: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassung Duisburg

Objekt: Neubau von Notunterkünften
Architekt/innen: RKW Architektur + Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH
Bauherr/in: Der Oberbürgermeister der Stadt Essen

Zu den Mitgliedern des Preisgerichts gehörten: Prof. Ulrich Borsdorf (Historiker, Düsseldorf), Elmar Joeressen (Architekt BDA, Düsseldorf), Judith Kusch (Architektin BDA, Köln), Giacomo Riggio (Architekt BDA, Duisburg), Prof. Oskar Spital-Frenking (Architekt BDA, Lüdinghausen und Dortmund) und Frank Stenglein (Journalist, Essen).

Ort

Folkwang Musikschule in der Weststadthalle
Thea-Leymann-Straße 23
45127 Essen
http://www.fms.essen.de/anfahrt.html
Google Maps