Preisträger BDA-Preis Sachsen 2016

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Chemnitz

Projekt
Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz
Architekt
Auer Weber, Stuttgart und Knerer und Lang, Dresden
Bauherr
PVG Projektierungs- und Verwaltungsgesellschaft Schocken mbH

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Die Feinheit, mit der die Fassade wieder hergestellt wurde, lässt die Ursprungsqualitäten des Kaufhauses gut erkennen. Die Offenheit des Erdgeschosses mit ebenfalls gut wieder hergestellter Fassade fällt positiv auf und lenkt die Blicke aus dem Stadtraum tief ins Gebäude. Die neue Treppenrampe kann im Gegensatz zu den historischen Treppenhäusern nicht überzeugen. Ein besonderer Gewinn für das Gebäude gelang durch die zusätzliche Zonierung der Themen-Ausstellungsgalerien mit gut detaillierten Vitrinen und weiteren Einbauten vor den Fensterbändern.

Preisträger

BDA-Preis Sachsen 2016