©Maximilian Meisse

Preisträger BDA-Preis – Architektur in Brandenburg 2012

Haus im Oderbruch, Ortwig

Ortwig

©Maximilian Meisse
Projekt
Haus im Oderbruch, Ortwig
Architekt
Heide & von Beckerath Architekten BDA, Berlin
Bauherr
Marc und Susanne Barbey

Haus im Oderbruch, Ortwig

Gekonnt spielt das Haus im Oderbruch mit dem Dualismus seiner anthrazitfarbenen Fassade und den in lichtem Weiß gehaltenen Innenräumen. Zugleich nimmt die Holzkonstruktion in Form und Material auf lokale Bautraditionen Bezug und ermöglicht so eine regionale Verankerung in einer konsequent zeitgenössischen Formensprache. Dazu gehören Details wie die Schiebeelemente vor dem Eingang (Scheunentor) und Details im Bereich des großflächigen Dachfensters. Die Grundrisslösung überzeugt die Jury durch ihre originelle und eigenständige Umsetzung der besonderen Wohnbedürfnisse eines Feriendomizils für vier Personen.

©Maximilian Meisse
©Maximilian Meisse
©Maximilian Meisse
©Maximilian Meisse

Preisträger

BDA-Preis – Architektur in Brandenburg 2012