Themen

Landesweit in NRW: Auszeichnung guter Bauten 2017

9. April 2017

2017 werden landesweit, wie alle drei Jahre, die regionalen Architekturpreise des BDA in Nordrhein-Westfalen unter dem Namen „Auszeichnung guter Bauten“ bzw. „Kölner Architekturpreis“ durchgeführt. Insgesamt handelt es sich um 16 Verfahren.

Architektinnen und Architekten, Stadtplanerinnen und Stadtplaner können sich gemeinsam mit ihren Bauherren bewerben. Zugelassen sind Bauwerke (Neu- und Umbau), Gebäudegruppen und städtebauliche Anlagen, die seit dem letzten Preisverfahren, das war in den meisten Fällen im Jahr 2014, fertig gestellt worden sind.

2018 bilden die Preisträger (Auszeichnungen) der regionalen Architekturpreise dann den Teilnehmerkreis des „Architekturpreises Nordrhein-Westfalen“ des Landesverbandes. Die beim Architekturpreis NRW ausgezeichneten Projekte werden wiederum zur Teilnahme am Architekturpreis „Nike“ des BDA Bundesverbandes nominiert, der 2019 an der Reihe ist.

Die jeweils laufenden Verfahren der „Auszeichnungen guter Bauten“ werden hier angezeigt:

 

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA BOCHUM  HATTINGEN  HERNE  WITTEN

Zum Verfahren sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 31.12.2013 fertiggestellt worden sind und sich im Gebiet des BDA Bochum mit den Städten Bochum, Hattingen, Herne und Witten befinden.

Termine:
Ausgabe der Auslobungsunterlagen: ab 8.5.2017. Schriftliche Anforderung bei untenstehender Kontaktadresse.
Oder Download der Unterlagen hier:
Auszeichnung g B Bochum_Satzung

Auszeichnung g B Bochum_Auslobung 2017

Abgabe des Anmeldebogens und der „Erklärung“: bis 5.6.2017
Abgabe der Beiträge und Nachweis der Zahlung der Teilnahmegebühr: bis 1.8.2017
(Teilnahmegebühr: 150 Euro pro eingereichte Arbeit)
Kontakt:
BDA Bochum Hattingen Herne Witten
Steinring 45
44789 Bochum
E-Mail: agb@bda-bochum.de

 

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA DORTMUND  HAMM UNNA

Zum Verfahren sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 31.12.2013 fertiggestellt worden sind und sich im Gebiet des BDA Dortmund Hamm Unna befinden, das sind die Städte Dortmund und Hamm sowie der Kreis Unna mit den Städten Unna, Lünen, Kamen, Bergkamen, Bönen, Holzwickede, Fröndenberg, werne, Selm und Schwerte.

Termine:
Ausgabe der Auslobungsunterlagen ab Mai 2017 nach schriftlicher Anforderung bei untenstehender Kontaktadresse
oder Download der Unterlagen hier:
Auszeichnung g B Dortmund_Auslobung 2017

Auszeichnung g B Dortmund_Satzung

Abgabe des Anmeldebogens und der „Erklärung“: bis 31.8.2017
Abgabe der Beiträge und Nachweis der Zahlung der Teilnahmegebühr: bis 15.9.2017
(Teilnahmegebühr: 150 Euro pro eingereichte Arbeit)
Kontakt:
BDA Dortmund Hamm Unna
c/o Labor Phönix
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
E-Mail: info@bda-dortmund.de

 

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA ESSEN

Zum Verfahren sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 1.1.2014 fertiggestellt worden sind und sich im Gebiet des BDA Essen, d.i. das Stadtgebiet Essen, befinden.
Weitere Informationen/Download der Unterlagen: www.bda-essen.de

Termine:
Formlose Bewerbung um die Teilnahme: bis 12.5.2017
Ausgabe der Unterlagen: ab 12.5.2017
Abgabe der Anmeldeunterunterlagen und Eingang der Teilnahmegebühr: 9.6.2017
(Teilnahmegebühr 150 Euro pro eingereichte Arbeit)
Abgabe der Beiträge: 7.7.2017
Kontakt:
BDA Essen im Forum Kunst & Architektur
Kopstadtplatz 12
45127 Essen
Tel. 0201.61 61 98 85
Fax 0201.61 61 98 86
sekretariat@kunstvereinruhr.de

 

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA MÜLHEIM AN DER RUHR

Zum Verfahren sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 31.12.2013 fertiggestellt worden sind und sich im Gebiet der Stadt Mülheim an der Ruhr befinden.

Termine:
Ausgabe der Auslobungsunterlagen: ab Juni 2017 nach schriftlicher Anforderung bei untenstehender Kontaktadresse.
Oder Download der Unterlagen hier:
Auszeichnung g B Mülheim_Satzung

Auszeichnung g B Mülheim_Auslobung 2017

Abgabe der Anmeldebogens und der „Erklärung“: bis 21.7.2017
Abgabe der Beiträge und Nachweis der Zahlung der Teilnahmegebühr: bis 28.7.2017
(Teilnahmegebühr: 250 Euro pro eingereichte Arbeit)
Kontakt:
Vorsitzender des BDA Mülheim an der Ruhr
Herr Gunvar Blanck
Mintarder Str. 18A
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208.3882580
E-Mail: info@gunvor-planung.de

 

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA RECHTER  NIEDERRHEIN

Zum Verfahren sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 1.1.2014 fertiggestellt worden sind und sich im Gebiet des BDA Rechter Niederrhein befinden. Dieses umfasst die Städte Dinslaken, Duisburg, Emmerich, Hamminkeln, Oberhausen, Rees, Voerde und Wesel sowie die Gemeinden Hünxe und Schermbeck.

Termine:
Ausgabe der Auslobungsunterlagen: ab 1. Juni 2017 nach schriftlicher Anforderung bei untenstehender Kontaktadresse.
Oder Download der Unterlagen hier:
Auszeichnung g B Rechter Niederrhein_Satzung

Auszeichnung g B Rechter Niederrhein_Auslobung 2017

Abgabe des Anmeldebogens und der „Erklärung“: bis 17.7.2017
Abgabe der Beiträge und Nachweis der Zahlung der Teilnahmegebühr: bis 6.10.2017
(Teilnahmegebühr: 100 Euro pro eingereichte Arbeit)
Kontakt:
BDA Rechter Niederrhein
Paulusstr. 29
47053 Duisburg
bda@hxas.de

 

KÖLNER ARCHITEKTURPREIS kap 2017

Es sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 1.1.2013 fertiggestellt wurden und sich in der Stadt Köln und der weiträumigen Umgebung (Auflistung des Einzugsbereichs s. Auslobung) befinden.

Termine:
Ausgabe der Auslobungsunterlagen: ab 1.3.2017. Zum Download hinterlegt bei www.koelnerarchitekturpreis.de.
Spätester Eingang der Anmeldungen und der Teilnahmegebühr: 14.7.2017
(Teilnahmegebühr: 150 Euro pro eingereichte Arbeit)
Abgabe der Beiträge: 12.9.2017
Kontakt:
kap Kölner Architekturpreis e.V.
Cäcilienstr. 48
50676 Köln
Telefon: 0221-327337
Telefax: 0221-331297
kap@koelnerarchitekturpreis.de