Themen

In der Mediathek: Hörfunk-Diskussion über Architekturwettbewerbe

14. August 2015

BDA-Präsident Heiner Farwick diskutierte im Hörfunksender SWR2 mit dem Architekturkritiker Nikolaus Bernau und Hamburgs Oberbaudirektor Jörn Walter über offene Wettbewerbe und die Vergabe öffentlicher Bauaufträge.Der 45-minütige Beitrag ist in der Mediathek des SWR nachzuhören.

swr2
swr2

Der SWR schreibt zur Sendung: „’Der offene Planungswettbewerb hat Seltenheitswert, dagegen dominieren Verhandlungsverfahren mit restriktiven Zugangskriterien‘ – derart scharf kritisiert der Bund Deutscher Architekten (BDA) die Architekturwettbewerbe in Deutschland, schlimmer noch: ‚Systematisch werden Architekturbüros von der Vergabe öffentlicher Bauaufträge mit existentiellen Folgen ausgeschlossen‘. Aufgrund von EU – Bestimmungen muß das Wettbewerbsrecht in Deutschland nun neu geregelt werden, doch Beobachter der Szenerie sind skeptisch, ob die Novellierung mehr Freiheit für die Baukultur bedeutet.”

Hier anhören: SWR2